Eine Woche vor den Schweizer Meisterschaften der Junioren im Kunstturnen in Schaffhausen starteten die Turner der KutuSH in den Altersklassen EP und P1 zum letzten Vorbereitungswettkampf in Maienfeld.

HeidilandcupBei den beiden EP Turner Dominik Göllner und Yannick Spingler ging es darum, bei ihrem 2. Ernstwettkampf Erfahrungen zu sammeln. Mit Rang 29 und 39 von 66 Teilnehmern konnten sie auch ihre Trainingsleistungen bestätigen.
Im P1 traten die Schaffhauser gleich mit 2 Mannschaften an. Die Junioren gingen sehr konzentriert an ihre Übungen. Bester Einzelturner war Tim Richter mit 77.25 Punkten. Mit Rang 3 stand er diese Saison erstmals auf dem Podest. Mit dem 12. Platz bestätigte Nick Amon seine konstant gute Form und Nicolas Bächtold erreichte trotz eines Patzers am Barren endlich wieder über 70 Punkte. Dank diesen Ergebnissen erreichten die drei Turner den hervorragenden 3. Platz in der Mannschaftswertung!
Die zweite Mannschaft belegte den achtbaren 7. Platz. Dieser setzte sich aus dem 17. Rang von Yves Fässler, dem es endlich gelang seine Trainingsleistungen an einem Wettkampf abzurufen, dem 19. Platz von Robin Montanile und dem 31. Platz von Jamie Moser zusammen.
Das lässt für das kommende Wochenende, an denen in der Dreifachhalle Breite die Schweizer Meisterschaften Junioren stattfinden, hoffen. Für die jungen Schaffhauser Kunstturner geht es dabei um gute Klassierungen und damit verbunden, um die Qualifikation für das Eidgenössische Turnfest im Juni 2013.

 

 

Co-Sponsoren

S und TSasag CilagGloor Imobilien Heilzentrum Efthymiou-Veitinger

Wir unterstützen

coolandclean