Am Samstag fand zum Abschluss der Saison der traditionelle Weihnachts Cup in der Turnhalle Dreispitz statt. Dieses Jahr mussten die Turner ihr Können aber nicht an den Geräten zeigen, sondern es war vor allem Geschicklichkeit, Kraft, Schnelligkeit aber auch Allgemeinwissen gefragt. Natürlich kam der Spass auch nicht zu kurz. Die ausgelosten Teams setzten sich aus allen Altersklassen zusammen, vom Trainer bis zum EP-Turner. In der Vorrunde wurde beim Fussball, Standwettkampf und Klettern um die Punkte gekämpft. Im Viertelfinal ging es dann zuerst durch einen Stützparkour und im Halbfinal durch eine Art "Ninja Warrior Parkour". Im Final standen sich dann die besten zwei Teams im Quizduell gegenüber, wo sich am Ende das Team "Wiehnachtssünneler" ganz knapp durchsetzte. Organisiert wurde der Weihnachts-BOCK-Cup vom Cheftrainer Ueli Strub und KUTU-SH Athlet Jonas Räpple.

Schlussrangliste
1. Wiehnachtssünneler
2. Shiggy
3. Partycrew
4. Saturday night fever
5. Hoseschisser
6. Spitzbuebe

Co-Sponsoren

S und TSasag CilagGloor Imobilien