Morgen Samstag findet in der Turnhalle Dreispitz der ­Jugendcup 2021 statt. Der Vorstand des Kantonalen Leistungszentrums Kunstturnen Männer aus Schaffhausen hat mit viel Engagement und Herzblut eine super Wettkampforganisation auf die Beine gestellt – trotz den schwierigen Umständen.

 Der Wettkampf wird unter Einhaltung eines ausgearbeiteten Schutzkonzepts stattfinden. Rangverkündigungen, Apéro für Sponsoren oder Zuschauer sucht man in diesem Jahr vergebens. Dafür bietet der Jugendcup 2021 auch fortschrittliche Neuerungen. Der gesamte Wettkampf wird live aus der Halle gestreamt, damit ihn alle Interessierten gemütlich vom Sofa aus verfolgen können. Ebenfalls neu ist ein Livescore mit den aktuellsten Ergebnissen, ent­wickelt von Martin Fuchs, dem Technischen Leiter im Kutu-Zentrum.

Für viele Schaffhauser Turner ist es der erste Heimwettkampf. Man freut sich seit Wochen auf das Heimspiel und arbeitet hart daran, um eine der begehrten Medaillen zu erturnen. Im Einführungsprogramm stehen zehn Schaffhauser Turntalente im Einsatz. Florin Poloni und Levin Bürgi sind mit den Jahrgängen 2015 die zwei Jüngsten. Sie werden als erste Turner den Wettkampftag um 8.30 Uhr eröffnen. Um die Mittagszeit werden dann die nächsten Schaffhauser im Programm 1 ihr Können unter Beweis stellen: Lorik Dakaj, Timo Poloni, Adrian Joder, Minh Russenberger, Tobias Wäckerlin, André Kronenberg und Noah Geier. Sehr erfreulich ist, dass auch Anton Droganov nach einer langen Verletzungspause wieder dabei ist. Er wird seinen ersten Wettkampf überhaupt in dieser Saison turnen. Zum Abschluss um 18.30 Uhr sind dann die Turner des Programms 2 an der Reihe. Edis Senyürek , Enrico ­Poroli, Matteo Poroli und Felix Stuber kämpfen um einen Platz unter den Top 15. Die vier Turner sind top motiviert, ihre beste Leistung abzurufen.

Kunstturnen Schaffhausen blickt gespannt aufs Wochenende. Es wird eine Herausforderung, den Wettkampf reibungslos durchzuführen. Man tut aber alles für die Turner, damit auch bei ihnen ein wenig Normalität einkehrt. Ganz besonders freuen sich alle auf die strahlenden und lachenden Kindergesichter nach einem erfolgreichen Wettkampf.

LiveStream
LiveScoring

Co-Sponsoren

S und TSasag CilagGloor Imobilien Heilzentrum Efthymiou-Veitinger