In Frauenfeld gewannen die Schaffhauser Kunstturner am Thurgauer Kunstturn Cup in jeder gestarteten Kategorie eine Medaille.
Im Einführungsprogramm war Edis Senürek mit dem 3. Platz erfolgreich. Im Programm 1 gewann Lucas Jonesco die Goldmedaille und im Programm 2 Maxi Glaeser die silberne Auszeichnung. Auch die weiteren Turner von KUTU-SH zeigten starke Leistungen. Mit Jonas Räpple auf dem 6. Rang im Programm 1, sowie Leon Montanille als 4. und Joseph Mascot als 7. im Programm 2 kamen noch weitere Top-Ten Plätze dazu.
In der Zwischenwertung des Ostschweizers Cups liegt Edis Senyürek im Einführungsproramm auf dem dritten Rang. Im Programm 1 hat Lucas Jonesco seinen zweiten Rang verteidigt. Im Programm 2 fehlen Maximilian Glaeser nur gerade 0.125 Punkte auf den Leader. Er liegt ebenfalls auf dem zweiten Zwischenrang.

Rangliste

Co-Sponsoren

S und TSasag CilagGloor Imobilien Heilzentrum Efthymiou-Veitinger

Wir unterstützen

coolandclean