Berichte

Erfolgreicher Wettkampf bei den Badischen Mannschaftsmeisterschaften

maxi klAm 14.10.2017 fanden in Karlsruhe die Badischen Mannschaftsmeisterschaften statt.
Von Kunstturnen Schaffhausen starteten in der Altersklasse AK9/10 Joseph Mascot und Maximilian Glaeser. Sie bildeten zusammen mit Alexander Miller und Devin Matern die Mannschaft vom Stadtturnverein Singen.

Durch die, von vielen Staus geprägte lange Anreise nach Karlsruhe, konnte die zur Verfügung stehende Einturnzeit von einigen Turnern wenig bis gar nicht genutzt werden. Dementsprechend begann der Wettkampf sehr holprig und wertvolle Punkte gingen am ersten Gerät dem Sprung verloren. Die Jungen Athleten stabilisierten sich im weiteren Wettkampfverlauf, nicht zuletzt durch eine geschlossene Mannschaftsleistung. Jeder der vier Turner konnte mit seinen Übungen zur Mannschaftswertung beitragen, wobei jeweils die drei besten Einzelergebnisse in die Wertung einflossen.
Nach dem vierstündigen Wettkampf konnte sich das Team von Axel Leitenmair die Silbermedaille sichern. Den ersten Rang belegte KTG Heidelberg I, den dritten Rang erreichte KTG Heidelberg II und Rang vier belegte das Team KTH Herbolzheim.
In der Einzelwertung konnte sich Maximilian mit Rang 1 die Goldmedaille erkämpfen, Joseph Rang 6, Devin Rang 8 und Alexander Rang 9.
Maximilian hat sich damit sensationell für den Deutschlandpokal am 05.11.2017 in Cottbus qualifiziert.

joseph klteam singen kl